Ranglistenehrung Judoverband Rheinland

 

Am 22.08.2013 fand die Ranglistenehrung des Judoverband Rheinland statt.

In der Altersklasse Männer U 18 erreichte Maurizio Schäfer den 1. Platz sowie auch Lisa-Marie Bukatschek sich den 1. Platz in der Altersklasse U 18 erkämpfen konnte.

In der Altersklasse U 21 belegt Lisa-Marie Bukatschek den 3. Platz.

Hierzu beiden Sportlern Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

 

                                                      

Judoka des Mombacher TV erfolgreich

 

Am 16.06.2013 fand in Remagen das Int. Rhein-Ahr Turnier im Judo statt. Insgesamt gingen ca. 250 Judoka aus Holland, Nordrhein-Westfalen, Hessen und aus dem Rheinland an den Start. Lisa-Marie Bukatschek sicherte sich soväran in der Altersklasse der Frauen U18 und bei den Frauen die Goldmedaille in der Gewichtsklasse -78 kg. Ihr Vereinskamerad Maurizio Schäfer startete in der Gewichtsklasse -55 kg bei den Männer U18. Er gewann seine Vorrundenkämpfe sicher und musste sich leider erst im Finale geschlagen geben und wurde Zweiter. Ein schöner Saison Abschluss für die Judoka des Mombacher TV die nun in die Sommerpause gehen.

 

Mombacher Judoka sichern sich 4 Rheinland-Pfalz Titel

 

Am 8. und 9. Juni fanden in Weilerbach die Rheinland-Pfalz Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer U15, U18 und U23 statt. Die Judoka vom Mombacher TV konnten sich hier 4 Titel sowie eine Bronze- und eine Silbermedaille sichern. Rheinland-Pfalz Meister wurde: -36 kg Grete Riegert (Frauen U15), -55 kg Maurizio Schäfer (Männer U18),  Doppelrheinland-Pfalz Meisterin in den Altersklassen U18 und U23 wurde Lisa-Marie Bukatschek -78 kg. -66 kg erkämpfte sich die Silber-Medaille Leander Riegert bei den Männer U23 und Anne Riegert sicherte sich die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse -44 kg bei den Frauen U15. Ein erfolgreiches Kampfwochende für die Judoka des Mombacher TV.

 

3.Platz bei der Südwestdeutschen EM der Frauen U21

 

Am 17.02.2013 fanden in Weilerbach die Südwestdeutschen EM der Frauen U21 statt. Vom Mombacher TV startete die 16 jährige Schülerin Lisa-Marie Bukatschek in der Gewichtsklasse -78 kg. Lisa-Marie startete hier als jüngster Jahrgang dieser Altersklasse. Einen Tag zurvor hatte sie bereits in der Altersklasse U18 gekämpft und sich den Titel der Südwestdeutschen Meisterin gesichert.

Im ersten Kampf stand  ihr  Anja Gimbel vom Kodakan Neuhof gegenüber. Lisa-Marie kämpfte hier sehr stark und verlor leider den Kampf durch eine Strafe. Ihre nächste Gegnerin war Jennifer Werner von Kim Chi Wiesbaden. Auch hier musste sie sich leider geschlagen geben. Im dritten Kampf war ihre Gegnerin Julia Fahrenkrug vom JC Wiesbaden. Hier zeigte Lisa-Marie wieder ihre Stärken und konnte durch mehrere Wertungen in Führung gehen und diese auch bis zum Ende der Kampfzeit halten. Im letzten Kampf war ihre Gegnerin Lisa Männche vom HTG Bad Homburg. Auch hier überzeugte Lisa-Marie von Anfang an  und konnte nach Hälfte der Kampfzeit durch eine O-Soto-Otoshi Technik überzeugen und als Siegerin vorzeitig die Matte verlassen. Somit hat sie sich die Fahrkarte zur Deutschen EM der Frauen U21 in Frankfurt/Oder erkämpft.

 

 

Mombacher Judoka sichern sich Fahrkarte zur Deutschen EM der Frauen und Männer U18

 

Am 16.02.2013 fanden in Weilerbach/Pfalz die Südwestdeutschen EM der Männer und Frauen U18 statt. Vom Mombacher TV gingen 2 Judoka hier an den Start. Maurizio Schäfer startete in der Gewichtsklasse -50 kg. In seinem ersten Kampf stand er Kazuma Kunihara vom JC Hom-Erbach/Saarland gegenüber. Maurizio überzeugte mit seiner Spezialtechnik Uchi-Mata und konnte den Kampf vorzeitig beenden. Im zweiten Kampf stand im Ludwig Zerr vom JC Rüsselsheim/Hessen gegenüber. Bis zur Hälfte der Kampfzeit war der Kampf sehr ausgeglichen, aber dann drehte Maurizio richtig auf und beherrschte seinen Gegner und konnte auch kurz vor Ende der Kampfzeit eine Wertung erreichen und ging als Sieger von der Matte. Im Finale stand ihm Nils Scherrer vom BC Zeiskam gegenüber. Bis zur Mitte der Kampfzeit konnte Maurizio gut mithalten, doch dann kam es zu einer Bodenkampfsituation und sein Gegner konnte eine Hebeltechnik ansetzen und auch durchziehen, die Maurizio zum aufgeben zwang.

 

Als zweite Starterin ging Lisa-Marie Bukatschek in der Gewichtsklasse -78 kg in den Wettkampf. Lisa-Marie überzeugte im ersten Kampf ihre Gegnerin Hannah Koch vom TG Hochheim/Hessen und siegte nach Hälfte der Kampfzeit durch ihre neue Spezialtechnik Seoi-Nage. Im zweiten Kampf war ihre Gegnerin Shalin Berger vom ESV Siershahn. Auch hier dauerte die Kampfzeit noch nicht eine Minute und Lisa-Marie siegte wieder durch ihre Schultertechnik. Annemarie Lang vom ESV Ludwigshafen/Pfalz war ihre nächste Gegnerin. Auch hier siegte Lisa-Marie nach knapp einer Minute mit ihrer Spezialtechnik Seoi-Nage. Ihre letzte Gegnerin war Ileanja Böttcher vom JC Bad Ems. Auch hier siegte Lisa-Marie. Somit konnte Lisa-Marie ihren Vorjahrestitel der Südwestdeutschen Meisterin ganz souverän verteidigen.

 

Beide Kämpfer haben sich somit die Fahrkarte zur Deutschen EM am 02.-und 03.03.2013 in Neuhof/Hessen gesichert.

 

 

Ehrung bzgl. der Einhaltung der 10-Judowerte

 

Am letzten Training vor den Weihnachtsferien wurden die Kinder geehrt, die im Judotraining die 10-Judowerte (s. unten) einhalten.

 

Mädchen:

Ehrung Nachname Vorname
Pokal Subedi Karuna Devi
Medaille Wolf Anna
Medaille Völker Lina
Medaille Völker Carlotta
Medaille Vorreiter Johanna
Medaille Knöchlein Emmi
Medaille Knöchlein Lena
Medaille Fernandez Lavina
Medaille Barone Denise
Medaille Riegert Helene
Medaille Wünstel Franziska
Medaille Thierfelder Marie
Medaille Schneider Evelyn

 

Jungs:

Ehrung Nachname Vorname
Pokal Lehne Jannik
Medaille Seyfang Nick
Medaille Stork Felix
Medaille Stork Julius
Medaille Oehlmann Marius
Medaille Cetin Can
Medaille Heiser Dominik
Medaille Schultze Benjamin

 

Höflichkeit:

 

Behandle deine Trainingspartner und Wettkampfgegner wie Freunde. Zeige deinen Respekt gegenüber jedem Judo-Übenden durch eine ordentliche Verbeugungg.

 

 

 

 

 Hilfsbereitschaft:

 

 

Hilf deinem Partner, die Techniken korrekt zu erlernen. Sei ein guter Uke. Unterstütze als Höher-Graduierter/Trainingsälterer die Anfänger. Hilf den Neuen, sich in der Gruppe zurecht zu finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ehrlichkeit

 

 

 

Kämpfe fair, ohne unsportliche Handlungen und ohne Hintergedanken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ernsthaftigkeit

 

 

 

Sei bei allen Übungen und im Wettkampf konzentriert und voll bei der Sache. Entwickle eine positive Trainingseinstellung und übe fleißig.

 

 

 

 

 

 

Respekt

 

 

Begegne deinem Lehrer/deiner Lehrerin und den Trainingsälteren zuvorkommend. Erkenne die Leistungen derjenigen an, die schon vor Deiner Zeit Judo betrieben haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bescheidenheit

 

 

Spiele dich selbst nicht in den Vordergrund. Sprich über deinen Erfolg nicht mit Übertreibung. Orientiere dich an den Besseren und nicht an denen, deren Leistungsstand du bereits erreicht hast.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wertschätzung

 

Erkenne die Leistung jedes Anderen an, wenn dieser sich nach seinen Möglichkeiten ernsthaft anstrengt.

 

 

 

 

 

 

Mut

 

Nimm im Randori und Wettkampf dein Herz in die Hand. Gib dich niemals auf, auch nicht bei einer drohenden Niederlage oder bei einem scheinbar übermächtigen Gegner.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbstbeherrschung

 

Achte auf Pünktlichkeit und Disziplin bei Training und Wettkampf. Verliere auf der Matte nie die Beherrschung, auch nicht bei Situationen, die du als unfair empfindest.

 

 

 

 

 

 

 

Freundschaft

 

 

 

 

Achte all diese Werte und alle Menschen. Dann wirst du beim Judo unweigerlich Freunde finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leistungsnadel in Bronze

 

Lisa-Marie Bukatschek wurde vom Judo Verband Rheinland auch für ihre sportlichen Erfolge 2012 mit der Leistungsnadel in Bronze ausgezeichnet.

 

Herzlichen Glückwunsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anne und Grete Riegert wurden aufgrund Ihrer Leistungen in den Rheinland-Kader berufen.

Hierzu herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

Anne und Grete Riegert erfolgreich bei den Südwestdeutschen EM der

weibl. U14 in Siershahn

 

Am 20.05.2012 fanden in Siershahn / Westerwald die Südwestdeutschen EM der weibl. U14 statt. Vom Mombacher TV gingen hier die Zwillinge Grete Riegert (-33 kg) und Anne Riegert (-36 kg) an den Start. Grete gewann sovären ihre Vorrundendkämpfe gegen Marina Barnash/ Landesverband Saarland und Sara Pulfer/Landesverband Hessen und stand dann im Halbfinale der späteren Südwestdeutschen Meisterin Annabelle Winzig/Landesverband Hessen gegenüber. In diesem Kampf war ihr Annabelle klar überlegen und sie musste sich leider geschlagen geben. Aber dann um Platz 3 zeigte Grete wieder ihre Stärke im Standkampf und gewann den Kampf gegen Marina Youssef/Landesverband Hessen vorzeitig mit einer ihrer Spezialtechniken O-Uchi-Gari.

Ihre Schwester Anne gewann auch ihren Auftaktkampf gegen Vera Ehrler/Landesverband Hessen klar, hatte dann einen Freikampf und musste im Halbfinale gegen die spätere Südwestdeutsche Meisterin Milena Hach/Landesverband Pfalz ran. Der Kampf war spannend aber leider verlor ihn Anne. Aber im Kampf um Platz 3 war Anne wieder da. Ihre Gegnerin war wieder Vera Ehrler/Landesverband Hessen. Nach einem schweren Kampf konnte sich aber Anne durchsetzen und konnte als Siegerin von der Matte gehen. Ein toller Erfolg für die beiden 13jährigen Zwillinge.

Herzlichen Glückwunsch.

 

DJB verleiht dem MTV/Abtl. Judo die Auszeichnung

"Zertifizierter Verein im Deutschen Judo-Bund e.V."

Zeitungsberichte aus der Allgemeinen Zeitung Mainz und der Mainzer Rheinzeitung bzgl. Qualifikation für die DM-Meisterschaft von 
Lisa-Marie Bukatschek

 

 

Ehrung für Lisa-Marie Bukatschek für die Bronzemedaille bei den Deutschen Einzelmeisterschaften 2012

 

 

Bronzemedaille bei den Deutschen EM für Lisa-Marie Bukatschek

 

Ein tolles Ergebnis erreichte Lisa-Marie Bukatschek vom Mombacher TV bei den Deutschen Judo Einzelmeisterschaften in Neuhof. Sie erkämpfte sich in der Gewichtsklasse -78 kg einen tollen 3.Platz und konnte sich über eine Bronzemedaille freuen. Lisa-Marie besiegte im ersten Kampf Ivy Langhof vom TUS Volmetal/NW nach nur 23 Sekunden mit ihrem Spezialwurf O-Soto-Otoshi. Im zweiten Kampf stand ihr Anna Schrader vom MTV Vorsfelde/NS gegenüber. Auch hier zeigte Lisa-Marie wo ihren Stärken liegen und konnte mit ihren Wurftechniken überzeugen und ging nach 2.51 Minuten als Siegerin von der Matte. Im Einzug ins Finale der Deutschen EM stand ihr Laura Donath von JC Grenzach-Whylen/BA gegenüber. Leider verlor Lisa-Marie diesen Kampf gegen die spätere Deutsche Meisterin und musste nun um Platz 3 antreten. Hier hieß ihre Gegnerin Selina Kieferle vom KJC Ravensburg/WÜ. Hier fand Lisa-Marie wieder zu ihren Stärken zurück und überzeugte von Anfang an. Sie ließ ihrer Gegnerin keine Chance und wurf mehrere Male mit ihren Spezialwürfen Seoi-Nage (Schulterwurf) und O-Soto-Otoshi (Handwurf) und konnte einige Wertungen hierfür erzielen. Nach 4  Minuten Kampfzeit ging sie als Siegerin von der Matte. Eine sehr gute Leistung von Lisa-Marie die sich gut mit ihrer Trainerin Nadine Eckert auf diese Deutsche  Meisterschaft vorbereitet hat. Die Bronzemedaille bei den Deutschen EM ist bisher der größte Erfolg der 15 Jährigen Schülerin aus Mainz.

 

 

Lisa-Marie Bukatschek Südwestdeutsche Judo-Meisterin

 

Am 11.02.2012 fanden in Heusweiler die Südwestdeutschen Judomeisterschaften der Frauen U17 statt. Vom Mombacher TV ging Lisa-Marie Bukatschek in der Gewichtsklasse -78 kg hier an den Start. Im ersten Kampf stand ihr Lisa-Marie Grieß vom TG Hochheim gegenüber. Lisa-Marie überzeugte  und gewann nach nur 2 Minuten indem sie ihre Gegnerin mit ihrer Spezialtechnik O-Soto-Otoshi werfen konnte. Die nächste Gegnerin von Ihr war Alexandra Stube vom SV Urmitz. Auch hier dominierte sie den Kampf und gewann mit einer weiteren Spezialtechnik im Stand (Tai-Otoshi). Nun ging es um den Einzug ins Finale. Hier war ihre Gegnerin Ileana Böttcher vom JC Bad Ems. Auch hier dominierte Lisa-Marie den Kampf und wurf ihre Gegnerin mit einem Schulterwurf (Seoi-Nage) wofür sie eine Yuko-Wertung bekam und ging anschließend in den Bodenkampf über und hielt Ileana mit einem Haltegriff fest. Im Finale stand ihr Anna Pesterov vom TV Nassau gegenüber. Lisa-Marie überzeugte von Anfang an  mit guten Wurfansätzen und konnte auch eine Waza-Ari Wertung für ihren Spezialwurf Seoi-Nage erreichen und konnte als Siegerin von der Matte gehen. Die neue Südwestdeutsche Meisterin heißt Lisa-Marie Bukatschek vom Mombacher TV. Lisa-Marie hat sich somit für die Deutschen-Judo- Jugendmeisterschaften am 25.02.2012 in Neuhof qualifiziert.

 

 

Sportlerehrung MTV 2011

 

Bronzemedallie für Paul Riegert

 

Paul Riegert hat beim offenen Pfälzer Judo-Turnier für Sportler mit Behinderungen teilgenommen und kehrte aus Landau mit einer Bronzemedallie zurück. Der 16-jährige war dort mit seiner Halbseiten-lähmung in der Wettkampfklasse III angetreten, in der Wurftechniken aus dem Kniestanderlaubt sind und Haltegriffe im Bodenkampf gewertet werden. Er ist dabei als einziger Teilnehmer mit körperlichen Einschränkungen in einem Feld von größtenteils deutlich älteren und schwereren und sehr motivierten Sportlern gestartet, deren Behinderungen mehr den geistigen Entwicklungsbereich betreffen, konnte sich aber recht wacker behaupten und mit Schnelligkeit und Geschicktheit sogar Wurf-Wertungen erzielen.

 

Paul trainiert beim MTV nicht in einer speziellen Gruppe für Sportler mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen, sondern ist im Schwerpunkt in die anspruchsvoll und leistungssportlich orientierte Gruppe der erfolgreichen Wettkampfsportler und -sportlerinnen von Jutta Bukatschek und Nadine Eckert integriert.

 

Nachdem er zuvor schon einige Jahre Judoerfahrung gesammelt hat, ist Paul zu den Sommerferien in den MTV gewechselt und konnte hier zunächst das silberne Judo-Sportabzeichen absolvieren und dann die Weiß-Gelbgurt-Prüfung und damit die Zugangsberechtigung zur Teilnahme an offiziellen Wettkämpfen bestehen.

 

Landau war dann nun auch sein erster regulärer Wettbewerb, toll organisiert und mit der besonderen und warmherzigen Atmosphäre einer Veranstaltung für Judoka mit körperlichen bzw. geistigen Beeinträchtigungen insgesamt ein schönes Erlebnis.

 

Herzlichen Glückwunsch

 

 

Ehrung für Mombacher Judo-Trainerinnen

 

Am 03.11.2011 führte der Ehrenpräsident des Judo-Verbandes Rheinland anlässlich der 150 Jahr Feier 2 Ehrungen in der Judoabteilung des Mombacher Turnvereins durch.

 

Für langjährige aktive Leistungen im Sport und der verdienstvollen Mitarbeit bei der Gestaltung des sportlichen Lebens im Judo-Verband Rheinland ehrte Hr. Günther Kraft Frau Heike Reimer mit der Ehrennadel in Silber und Frau Jutta Bukatschek mit der Ehrennadel in Gold.

 

Hierzu Herzlichen Glückwunsch und weiterhin so viel Engagement.

 

 

Bild Nr. Nachname, Vorname
Bild 1 Gruppenbild mit Heike Reimer (silber), Jutta Bukatschek (gold) und Günter Kraft (Ehrenpräsident)
Bild 2 Heike Reimer & Günter Kraft
Bild 3 Jutta Bukatschek & Heike Reimer & Günter Kraft

 

 

Ranglistenehrung Judoverband Rheinland

 

Am 11.08.2011 fand in Raubach die Ranglistenehrung des Judoverband Rheinland statt. Hier wurden von dem Präsidenten Frank Doetsch sowie den Jugendleitern, Jugendliche im Alter von 12-19 Jahren für ihre Erfolge im Judosport im Jahr 2010/2011 in ihrer jeweiligen Altersklasse geehrt.

 

Auch von der Judoabteilung des Mombacher TV waren einige Sportler in Raubach und nahmen an der Ehrung teil. (Bild s. unter Rubrik Bilder)

 

 

Altersklasse

Platzierung Nachname,Vorname
U 14 1. Platz Dindorf, Loris
U 17 10. Platz Dindorf, Carlo
U 17 4. Platz Riegert, Leander
U 17 2. Platz Bukatschek, Lisa-Marie
U 20 9. Platz Eckert, Adrian

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!